Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

PROJEKT Tschernobyl:

Schon 1995 führte uns eine 1. Reise in den Oblast

Gomel in Belarus. Von dort haben wir Kinder zur

Erholung ins Allgäu eingeladen. 3 Wochen bis 3 Monate.

Heute sind wir auch in der Ukraine und laden duch

Tschernobyl betroffene Kinder in die Karpaten zur

Erholung ein. Begleitet werden sie von unseren

Freiwilligen. Ebenso im Sommercamp von Ofirna,

wo Kinder aus sehr armen Verhältnissen sich

erholen dürfen.

Projekt Mdantsane

Dieses Projekt in East London/South Africa gab uns

1998 den Namen. Nach einem Hilferuf aus East London kamen wir zunächst mit einem Container voller Kleidung. Hier trafen wir auf Bibi Buchner: ärmste Kinder von der Strasse wurden in Day-Care-Centres  zunächst in einfachen Containern versorgt.  Aus diesem Projekt von BB entwickelten sich die  Hope Schools

mit der Versorgung vom Kindergarten bis zum

College-Degree für AIDS-betroffene Kinder. Dieses erfolgreiche Projekt haben wir mitgeholfen, aufzubauen durch regelmäßige Spenden,

Uliana mit Freunden und kleinen
Geschenken aus unseren
PaketenUliana mit Freunden und kleinen Geschenken aus unseren Paketen